Produkt- & Markenpiraterie

markenpiraterie-1

Details

  • Datum

     14. Januar 2014

Programm- CD’s einer international bekannten IT-Firma werden gefälscht auf dem deutschen Markt verkauft. Die Käufer beschweren sich, denn sie können sich mit der aufgedruckten Lizensnummer des Plagiats natürlich nicht einloggen. Der Softwarehersteller kämpft  mit permanenten Reklamationen und sucht vergebens die Täter. KDM wird eingeschaltet. Die Ermittler können die Versandwege zurückverfolgen und die illegalen Produktionsstätten in Luxemburg und Holland ausfindig machen. Die gerichtsverwertbaren Beweise leitete das Unternehmen an eine internationale Rechtsanwaltskanzlei weiter. Es wurde Strafanzeige gegen die Fälscherbande gestellt und die Produktion gestoppt. Der wirtschaftliche Schaden konnte durch die Ermittlungen begrenzt werden.

Wissen Sie, welches Ihrer Produkte gefälscht wird?
Wie hoch ist Ihr jährlicher Schaden, der durch Fälschung entsteht?

KDM war die erste deutsche Sicherheitsberatung, die gemeinsam mit dem Zoll Produkt- und Markenpiraterie in Deutschland bekämpft hat. Unser Expertenteam kann aufgrund des starken internationalen Netzwerks Plagiate aufspüren sowie Straftäter, Produktionsstätten und Vertriebswege ermitteln. In den Hauptproduktionsgebieten Asien, Osteuropa, Russland und der Türkei verfügen wir über erstklassige Kooperationen mit den ausländischen Behörden.

Unsere Leistungen:

  • Unverbindliche Erstberatung
  • Recherche und Ermittlung weltweit von:
    • gefälschten Medikamenten, Marken und Produkten
    • Vertriebswegen
    • illegalen Produktionsstätten
    • Tätern
  • Erstellung gerichtsverwertbarer Beweise
  • Zeugenaussagen vor Gericht durch erfahrene Ermittler
  • Krisen- und Reputationsmanagement