abhoerschutz2

Details

  • Datum

     15. August 2013

Böses Erwachen auf der Münchner Fachmesse. Firmenmitarbeiter eines Herstellers exklusiver High-End-Player entdeckten chinesische Geräte mit ihrem patentierten Magnetlager, das millimetergenau kopiert war. Die gleiche Ware wurde 50 Prozent billiger angeboten und der chinesische Anbieter sparte jahrelang die Entwicklungskosten, er war illegal an die geheimen Daten gelangt.

Ist Ihr Unternehmen vor Datendiebstahl sicher?

Wissen Sie, dass nach dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) Geschäftsführer und CIOs für den lückenlosen Schutz der Unternehmensdaten sorgen müssen und in einem mangelhaft gesicherten Unternehmen der Geschäftsführer Geld- und Haftstrafe riskiert?

Deutsche Unternehmen und Banken werden regelmäßig Opfer von Lauschangriffen, Intrigen, Fallen, Spitzelaffären. Konkurrenten und Geheimdienste sind aktiv, um an hochwertige Informationen zu gelangen. In den meisten Unternehmen wird geglaubt, dass die IT-Abteilung mit hochwertigen Firewalls und teuren Anti-Viren-Programmen Daten- und Informationsdiebstahl abwehrt. Doch gegen ausgetüftelte Lauschangriffe und Schadprogramme können sie nicht schützen. Besonders im Mittelstand klaffen erhebliche Sicherheitslücken. Datenklau, Hackerangriffe, Betriebsspionage oder Malware sind nur einige der gefürchteten Super-GAUs, die durch Schwachstellen in der IT entstehen können. Risikomanagement ist also notwendiger denn je und es dient besonders Ihrer persönlichen Sicherheit.

Unsere Leistungen
KDM bietet Ihnen kompetente technische Abhörschutz-Untersuchungen und Lösungen an. Es kommen ausschließlich Experten mit  fachspezifischer Ausbildung , Kompetenz und langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung zum Einsatz. Äußerst diskretes Vorgehen und aktuellster Kenntnisstand über verbreitete und innovative Angriffstechniken und Abhörmethoden zeichnen uns aus.

Folgende Untersuchung bieten wir Ihnen zum Schutz vor Lauschangriffen an:

Schwachstellenanalyse

  • Überprüfung der Telekommunikation und IT-Systeme auf ihre Sicherheit vor Lauschangriffen
  • Überprüfung von Personen auf ihre Sicherheit vor Lauschangriffen
  • Überprüfung von Gebäuden und Fahrzeugen auf ihre Sicherheit vor Lauschangriffen

Lösungsvorschläge

  • präventive Maßnahmen
  • Installation technischer Maßnahmen zum Abhörschutz
  • Ermittlungen
  • Detektierung verdächtiger Abhörvorrichtungen
  • Tatauflösung

Ermittlungsergebnis

  • Bericht und Analyse
  • Juristisch verwertbare Berichtslegung