Fälle von Wirtschaftsspionage häufen sich

recherchen

Ich kann den Artikel von Markus Balser nur empfehlen. Auch wir beobachten in unserem täglichen Geschäft, dass die Wirtschaftsspionagefälle zunehmen. Wir sind mit der Aufklärung in einem Ausmaß beschäftigt, das es seit dem fast 40-jährigen Bestehen der KDM Sicherheitsconsulting noch nie gegeben hat. In der FAZ von gestern wird der Ingenieursverband zitiert, der zu einem alarmierenden Ergebnis kommt. Deutsche Unternehmen würden mindestens 100 Milliarden Euro pro Jahr durch Wirtschaftsspionage verlieren.